Büroberatung

Optimale Räume für Wissensarbeiter

  • 001 Teaser Bueroberatung

Mehr als 50 % des Bruttoinlandsprodukts erwirtschaftet die deutsche Gesellschaft in Büros. Die Büroarbeit wird wichtiger, aber sie erzeugt auch neue, komplexere Arbeitsformen. Gut gestaltete Büroräume sind zu entscheidenden Werkzeugen der Wissensarbeiter geworden. 

Werden Sie sich über Ihre Ziele klar
Ein Bürokonzept ist nur so gut, wie es seine Ziele erfüllt. Welche Vorteile wollen Sie mit Ihrem Bürokonzept erreichen? Geht es Ihnen um die Wirtschaftlichkeit? Darum, für Mitarbeiter attraktiv zu sein? Einige Beispiele für häufiger angestrebte Ziele eines Bürokonzepts:

  • Produktivitätssteigerung
  • Verbesserung der Kommunikation und Kooperation
  • Kostensenkung durch Umzug, Bewirtschaftung oder räumliche Optimierung
  • Mehr Flexibilität
  • Produktive Balance zwischen Interaktion und Konzentration
  • Kreativität unterstützende Räume
  • Gewinnen und Halten von Mitarbeitern
  • Ihre Marke stärken
  • Umwelt schonen

Unser Ansatz: Harmonisierung der Interessen
Wir möchten mit unseren Bürokonzepten die Interessen der Mitarbeiter, des Unternehmens und der Betreiber in Einklang bringen. Dazu entwickeln wir ein Bürokonzept, das die verschiedenen Vor- und Nachteile unterschiedlicher Bürotypen sorgsam abwägt. Ob Sie neu bauen oder Ihr bestehendes Büro neu überdenken: Sie erhalten von uns einen präzise auf Ihr Unternehmen und Ihren Organisationstyp zugeschnittenen Vorschlag. 

Unsere Vorgehensweise: Verstehen, Konzipieren, Umsetzen
Wir nehmen uns Zeit, genau zu verstehen, wie Ihre Arbeitsprozesse funktionieren, was Ihre Unternehmensidentität ausmacht und welche Ambitionen Sie mit Ihrem Geschäft verfolgen. In einem zweiten Schritt achten wir darauf, Ihre Mitarbeiter im geplanten Prozess mitzunehmen: Sie sollen die Konzepte und die Ziele dahinter kennen und verstehen. Diese Partizipation schafft Zustimmung. 

Wie wir für Sie arbeiten:

  • Verstehen (Analyse-Workshops)
  • Überprüfen (Vorplanungen, Machbarkeitsstudien, Entscheidungsvorlagen)
  • Konzipieren (Flächennutzung, Raum- und Arbeitsplatzkonzepte, Innenarchitektur)
  • Umsetzen (Kostenschätzungen, Bauleitung, Koordination)
  • Begleiten (Change Management, Mitarbeiterinformationen, Vorher-nachher-Evaluation)

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Ansprechpartner

Johanna Dumitru

Geschäftsführung
Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektin (ByAK)