Arztpraxis „prinzmed“, München

Hier halten sich Arzt und Patienten gerne auf

  • 002 13

Dr. med. Nils Postel gründete in München seine Praxis für Gesundheitsvorsorge. Er ist Spezialist für Früherkennung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko sowie Tabakentwöhnung und Ernährungsberatung. Sein Schwerpunkt gilt der Gesundheit von Männern. Außerdem ist er Experte für Infektionen, was ihn für eine Beratung vor Fernreisen prädestiniert. Nils Postel beauftragte designfunktion, mit dem vorgegebenen Existenzgründer-Budget ein Einrichtungskonzept für seine neue Praxis zu erstellen.

Kleines Budget, große Wirkung
Im Rahmen seiner Corporate Identity schlugen die Berater von designfunktion drei Gestaltungslinien vor: sachlich-elegant, organisch-futuristisch und technisch-maskulin. Der Kunde entschied sich für eine Mischung. Wie ein roter Faden zieht sich die Farbauswahl durch die gesamte Praxis: Tapeten, Beschriftungen, Garderoben und Schränke. 

Maßanfertigung schafft Individualität
Den Empfangstresen wie auch die Stauraummöbel im Labor und im Sprechzimmer ließen wir vom Schreiner nach Aufmaß herstellen. Der Empfang ist die Visitenkarte der Arztpraxis, deshalb zeigt seine Front dreidimensional und von hinten beleuchtet das Logo der Praxis. Der behagliche Wartebereich wird von organischen Formen geprägt. Sie erkennen es an den Wand- und Deckenleuchten von Artemide, an dem Sofa „Loop‟ von Arper und den Stühlen „Up Chair‟ von Tonon. Hier können sich die Patienten wirklich wohlfühlen.

„An der Zusammenarbeit mit designfunktion habe ich besonders die fachliche und die Beratungskompetenz zu allen aufkommenden Fragen und Problemstellungen rund um die Einrichtung geschätzt. In der neu entstandenen Arbeitsumgebung fühle ich mich sehr wohl‟, resümiert Dr. Nils Postel. 

Standort

designfunktion Gesellschaft für moderne Einrichtung mbH
Leopoldstraße 121
80804 München

designfunktion Gesellschaft für moderne Einrichtung mbH
designfunktion new office
Leopoldstraße 254
80807 München

Fakten

zum Projekt

  • Auftraggeber
    Umbau: Alban GmbH und Co. Immobilien KG, München
    Gestaltungs- und Einrichtungskonzept: Dr. Nils Postel
  • Unternehmen
    prinzmed richtet sich an die Menschen, denen ihre persönliche Gesundheitsvorsorge wertvoll und wichtig ist. Angeboten werden Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen, Untersuchungen auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko, Tabakentwöhnungsbehandlung und Ernährungsberatung. 
  • Projektbeteiligte 
    Schreinerleistung Tresen: Schreinerei Zeit, Kaufering
    Planung Umbau: Dipl.-Ing. Architekt VDA Walter K. Schulz, München
  • Aufgabenstellung
    Die Aufgabenstellung der neuen Praxis bestand darin, mit dem vorgegebenen Existenzgründerbudget, ein ganzheitliches Einrichtungskonzept für die Praxis zu erstellen. Dabei sollte die bereits vorliegende Corporate Identity berücksichtigt werden.
  • Lösung 
    prinzmed erhielt von designfunktion drei unterschiedliche Gestaltungsvorschläge mit den Konzept- Ansätzen „sachlich-elegant“, „organisch-futuristisch“ und „technisch-maskulin“.
    Die Auswahl fiel schließlich auf eine gelungene Verbindung aus allen drei Vorschlägen. Durch das stimmige Zusammenspiel von Materialien, Farben, Formen und Licht ist eine behagliche Atmosphäre entstanden, in dem die Patienten sich wohl fühlen werden.
  • designfunktion Dienstleistungen
    • Gestaltungkonzept/ Corporate Design
    • Bürokonzept
    • Beleuchtungsplanung
    • Entwurfsplanung der Schranksysteme
    • Möblierung
  • Eingesetzte Kollektionen
    • Arper
    • Artemide
    • Silent Gliss
    • Steng Licht
    • Tonon
    • USM
    • Vitra
    • Werner Works
  • Projektgröße
    140 m²
  • Verantwortlicher Standort
    designfunktion München
  • Zeitpunkt der Realisierung
    März 2013