Was für ein Fest: Am 28. April 2017 feierten wir unseren Umzug in das hippe Viertel an der Großen Elbstraße 43 – und sogar der Hamburger Himmel vergaß für einen Moment das Regnen. Ab 18 Uhr strömten die Gäste in das haushohe Atrium im Gebäude unseres Schauraumes. Unter Glas geschützt und doch wie im Freien saßen die Freunde des Hauses beieinander und genossen den fantastischen Blick auf die Elbe. Unser geschätztes Designerteam Jehs + Laub war auch wieder mit von der Partie und sorgte für viel Inspiration.

Ein Rückblick mit Ausblick und Dankeschön
Samir Ayoub, geschäftsführender Gesellschafter der designfunktion Gruppe, nahm die Eröffnung zum Anlass, die Geschichte und den besonderen Anspruch von designfunktion vorzustellen. Eine Geschichte, die mit ihrem rasanten Wachstum schöne Perspektiven für die Zukunft auftat. Olaf Philippi dankte im Anschluss den Anwesenden für ihren Beitrag zum Gedeihen des Hamburger Standortes. Und dann war die Zeit reif für das, worum es designfunktion hauptsächlich geht: Design.

Wie großes Design aus alltäglichen Beobachtungen entsteht
Das international geachtete Designerduo Jehs + Laub arbeitet seit Studientagen zusammen, und das mit stetig wachsendem Erfolg. Die Hersteller Brunner, COR, Fritz Hansen, Schönbuch und Wilkhahn beispielsweise verdanken den beiden hervorragende Entwürfe, die in der Szene bewundernd wahrgenommen worden sind. Wie die Designer allerdings zu ihren stringenten Konzepten kommen, wissen nicht viele. In ihrem Vortrag nahmen Markus Jehs und Jürgen Laub deshalb die Zuhörer mit in ihre Welt alltäglicher Dinge, denen sie Inspirationen für gar nicht alltägliche Designideen ablauschen. Dem Alltag ebenfalls entrückt ging es danach mit einem langen, ausgelassenen Fest weiter durch den Abend und die Nacht.

Party im Schauraum und an der Elbe
Die Life-Band BIKfellas und DJ wechselten sich mit der angenehmen Aufgabe ab, die Gäste beschwingt in Tanzlaune zu halten. Ausgezeichnete Cocktails und ausgesuchte Köstlichkeiten beim Flying Buffet und am Food- und Eistruck trugen ihren Teil zur guten Stimmung bei. Drinnen wie draußen amüsierten sich die Feiernden bis in die Nacht hinein. Manch einer ging mit einem Erinnerungsfoto aus unserer Pixelbox nach Hause. Aber auch die anderen behalten den Abend sicher in bester Erinnerung.