Der Campus des Rekordmeisters – Einrichtungsberatung für den Nachwuchs

Der FC Bayern ist die unangefochtene Nummer eins im deutschen Fußball, spielt kontinuierlich an der Spitze des Weltfußballs. Meisterleistung wird hier wortwörtlich verstanden. Dem hohen Anspruch ihres Auftraggebers stellten sich Joachim Bauer – Architekten, die den Bau des neuen FC Bayern Campus an der Ingolstädter Straße in München planten. Projektpartner designfunktion legte bei der Umsetzung größten Wert auf die Sichtbarmachung der Markenidentität des Rekordmeisters. So wurde ein klares Farbspektrum in Weiß- und Grauabstufungen mit vielen Elementen im typischen Signalrot der Bayern festgelegt.

In der Favoritenrolle

Auf dem FC Bayern Campus trainiert der Nachwuchs: Seine nachhaltige Förderung liegt im Interesse aller Verantwortlichen. Den jungen Talenten steht eine 30 Hektar große Sportanlage mit acht Fußballfeldern und fünf Einzelgebäuden zur Verfügung. Darin sind die Akademie mit Indoor-Sportbereichen, Umkleiden, Büros, 35 Appartements, Mensa und Aufenthaltsräume sowie Players Lounge, Clubheim und Arztpraxis untergebracht. Bei der Arbeit am Gestaltungskonzept bewegte sich designfunktion in einem Spannungsfeld von Hochwertigkeit und Ästhetik, Ergonomie, Akustik sowie Strapazierfähigkeit. Das Markenspektrum von mehr als 100 führenden Herstellern bot dabei alle Möglichkeiten, funktionale und kreative Lösungen zu finden. Für die finale Umsetzung wurden Produkte von 17 Herstellern zusammengeführt. In den Konferenzräumen der Akademie setzte designfunktion Bürodrehstühle und Konferenztische von Wilkhahn ein. Für die Umkleidekabinen wählte das Team des Planungs- und Einrichtungsexperten Umkleideschränke und Bänke von Kemmlit. Lounge-Möbel von Rolf Benz sowie Sessel von Walter Knoll und B & B Italia verleihen der Players Lounge eine legere Ausstrahlung. Gewohnt souverän liefen das Projektmanagement und die logistische Abwicklung ab: So wurden innerhalb von vier Wochen 45 Lastwagenladungen in fünf Gebäuden untergebracht und montiert.

Souveränes Mannschaftsspiel

Während der Einrichtungsphase ergab sich eine neue Herausforderung: die Akustik in der Players Lounge. Die Lösung lieferte das Akustik-Expertenteam von designfunktion. Die ovalen Fenster in der Lounge erhielten Vorhänge von Création Baumann mit akustischer Wirkung. Dank seiner Expertenteams ist designfunktion jederzeit in der Lage, projektbezogen Fragestellungen zu beantworten – ob zu spezifischer Akustik-, Textil- und Lichtplanung, zur Möblierung, logistischen Abwicklung, Montage oder zum weiterführenden Projektmanagement. Und die Jungstars des FC Bayern können nun zur Höchstform auflaufen.

FC Bayern Campus, München

Auftraggeber

FC Bayern München e. V.

Säbenerstraße 51–57
81547 München

designfunktion Leistung

Lieferung loser Möblierung für 5 Gebäude auf dem Campus

Hersteller

  • Wilkhahn
  • Rolf Benz
  • Fritz Hansen
  • Diwar
  • Jan Kurtz
  • Hay
  • Arper
  • B & B Italia
  • KFF
  • Kartell
  • Pedrali
  • Vario
  • Holmris
  • Walter Knoll
  • Werner Works
  • Kemmlit
  • Scholz

Architekten

Joachim Bauer – Architekten: Joachim und Susanne Bauer
www.bauer-architekten.com

Projektgröße

1 Mio. Euro

Verantwortlicher Standort

designfunktion München

Unser Ansprechpartner

Manfred Vetrovec
Leitung Projekt- und Einrichtungsberatung, Prokurist
Telefon +49 89 306307-240
Kontakt per E-Mail

Realisierungszeitpunkt

2016 - 2017

Verwandte Themen und Produkte

VIP WING Lounge, Flughafen München

Tresor Vinum, München

HandyGames, Würzburg

GRUND-IDEE, München

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein unverbindliches Gespräch?