Schicken Sie ein Foto und gewinnen Sie neue Ideen! 10x einen ganzen Tag Planungsleistung für Sie.
Am 10. Mai war es wieder so weit: Zusammen mit unseren Partnern USM, Brunner, Vario und Walter Knoll empfingen wir eine gut gelaunte Schar an Kunden und Partnern.
Hier wurde der Slogan „Free to Move“ wirklich ernst genommen: Der neue Bürostuhl AT lässt sich in mehrere Richtungen frei bewegen und das während des Sitzens.
designfunktion hat ARCH+ bei der Entwicklung und Umsetzung eines Bürokonzepts für neue Redaktionsräume begleitet.
Wir freuen uns, dass wir zu den Siegern des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs „Bayerns Beste Arbeitgeber“ zählen!
Entstanden sind multifunktionale Meeting-Räume, die funktionale und ästhetische Anforderungen an die Bereiche Empfang, Konferenz- und Meetingbereiche, Büros und Workcafé, Rückzugsmöglichkeiten und Lounge zu einem stimmigen Gesamtkonzept vereinen.

designfunktion empfiehlt: COR LAB!

Beständig irisierend schillert die Leuchte Iris wie ein selbstverliebtes kugelrundes Kunstobjekt im Raum. Ihre Oberflächenbeschichtung auf der Innenseite verursacht die gleichen Spiegelungen, wie sie eine Seifenblase im Sonnenlicht erzeugt.

Referenz – VISPIRON, München

designfunktion stattete das Firmenrestaurant und das Büro des CEO mit Designermöbeln aus. Außerdem planten wir sämtliche Konferenzräume und entwickelten ein Lichtkonzept für Büros und Treppenhäuser.
Die Digitalisierung hat inzwischen auch den wichtigsten Bereich des Bankwesens erreicht: die persönliche Beratung der Kunden. designfunktion Nürnberg hat das Konzept mit dem Architekten Christoph Thomas, TK Bauplanung GmbH, entwickelt.

Referenz – Covestro Deutschland AG

In Berlin spielt die Musik – Grund genug für die Covestro AG, dort mit einem eigenen Büro für Lobbyarbeit präsent zu sein. Gemeinsam mit dem Architekturbüro Koch übernahm designfunktion die Aufgabe.