Ein Fachmarkt auf neuen Wegen: FX Ruch

Ein regionaler Marktführer im Bereich Baustoffhandel will sich als exzellenter Drive-in-Baustoffmarkt für Handwerker und Architekten positionieren. Dazu sollen sich der Markt und die Verwaltung deutlich vom Standard abheben. Für die Zielgruppe der Handwerker ist ein robusteres Aussehen, für die Architekten eine edlere, glattere Anmutung gefragt. Ein im Raum Konstanz bislang einzigartiges Konzept für die Einrichtung eines Fachmarktes.

SB-Markt, Beratungszone und die Verwaltung im 1. OG

Der Markt erhielt eine vom Zimmermann umgesetzte, überdachte Struktur in der Mittelzone, die passend zum Sortiment wie ein Haus aussieht und als Beratungsareal für die Kunden dient. Durch diese gestalterische Idee gelang den Planern von designfunktion eine optimale Aufteilung des Marktes in Selbstbedienungsbereich und Beratungsbereich. Im ersten Obergeschoss richteten die designfunktion Experten die Büroräume für 30 Arbeitsplätze mit Vitra Ad Hoc, dem Vitra ID Chair und in den Konferenzräumen mit dem Vitra Plastic Side Chair ein. Passend zum Vitra-Möbelkonzept plante und steuerte designfunktion Singen den kompletten Innenausbau. Die Gestaltung der Räume rundeten die Planer durch ein Beleuchtungs- und Akustikkonzept ab.

FX Ruch, Singen

Auftraggeber

FX Ruch KG
Industriestraße 11-15
78224 Singen

Besonderheiten

Holzhaus in der Mittelzone: Sonderanfertigung vom Schreiner

Architekten

Graf freie Architekten PartGmbB, Steißlingen

Hersteller

Vitra

Projektgröße

  • 1.200 m²
  • 30 Arbeitsplätze

Verantwortlicher Standort

designfunktion Singen

Unser Ansprechpartner

Gert Luckenhuber
Geschäftsführer
Telefon +49 7731 8604-52
Kontakt per E-Mail

Realisierungszeitpunkt

2016

Verwandte Themen und Produkte

Musterbüro für Elystan, München

Neubau NuOffice, München

Jean Harzheim, Köln

HOCHTIEF Projektentwicklung, Köln

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein unverbindliches Gespräch?

Newsletter abonnieren