In Frankfurts Citylage: INEOS Styrolution Group GmbH

Die INEOS Styrolution Group GmbH ist ein auf petrochemische Produkte spezialisiertes Unternehmen mit ca. 3.100 Mitarbeitern in neun Ländern. In Deutschland wollte die Geschäftsleitung mit einem Umzug in eine der zentralsten Straßen Frankfurts eine bessere infrastrukturelle Anbindung und gleichzeitig ein besonders wirksames, neues Büro erreichen. Die mehr als 300 Arbeitsplätze im Fifty Avon verbessern nun die interne Kommunikation und sorgen auf verdichteter Fläche für mehr Effizienz. Architekten, Bauherren, Nutzer und designfunktion spielten sich im Projekt perfekt die Bälle zu. Das Ergebnis lässt keine Wünsche offen.

Me You We Us – Cluster für jede Arbeitsform

Auf den 5.300 Quadratmetern im vierten und fünften Obergeschoss und im Erdgeschoss des Bürogebäudes mit den sanft geschwungenen Formen finden sich heute verschiedene „Cluster“ genannte Arbeitsbereiche. Sie stellen eine angepasste Arbeitsumgebung zur Verfügung, die entweder konzentrierte Einzelarbeit oder verschiedene Formen der Zusammenarbeit unterstützt. Es gehörte zu den spannendsten Aufgaben des Projektteams, gemeinsam in Workshops mit den künftigen Mietern kreative Lösungen für die Gestaltung dieser Cluster zu erarbeiten. Das Projekt gewann dabei seine besondere Komplexität durch den hohen Abstimmungsbedarf zwischen den zu gestaltenden Einzelaspekten wie Mobiliar, Schreineranfertigungen, Textilien, Beleuchtung und einer integrierten IT-Verkabelung, die nirgends zu sehen sein sollte.

Beratung und Planung unterstützen den gesamten Projektverlauf

Die Planer und Berater von Spielmanns/designfunktion Gruppe haben sich von den ersten Anforderungs-Workshops bis zur logistischen Umsetzung des Bürokonzeptes mit allen Details des Planungsprozesses beschäftigt. Die Nutzungsarten definierte der Kunde zusammen mit den Architekten von Dr. Wagner & Partner. Die konkrete Ausführung mit passenden Konzepten und Produkten für Beleuchtung, Akustik und Textil lag in der Hand der Innenarchitekten der designfunktion Gruppe.

Vor der Einrichtung des Büros waren die alten Möbel des Vormieters zu entsorgen. Für einen flüssigen Projektverlauf koordinierten die Experten von designfunktion unter anderem Schreiner, Elektriker, Schneider, Montageteams und Hausservices. Zu guter Letzt erhielten die Nutzer des neuen Büros eine Einweisung in die ergonomisch sinnvolle Einstellung von Tischen und Stühlen und in die Pflege des hochwertigen Mobiliars.

Individuelle Einrichtung – von der Beleuchtung bis zu den Möbeln

Das Büro ist in all seinen Facetten präzise auf die Anforderungen des Auftraggebers zugeschnitten. Selbst die Systemmöbel von König + Neurath mussten in manchen Details individuell überarbeitet werden, um die Anforderungen an eine funktionale, unauffällige IT zu erfüllen. Für die Beleuchtung wählten die Einrichtungsexperten unter anderen Lösungen von Glamox Luxo und Flos. In Lounge-Bereichen kamen beispielsweise Produkte von Vitra, Brunner und Muuto zum Einsatz. Diverse Sonderanfertigungen vom Schreiner bedienen die spezifischen Ansprüche der INEOS Styrolution.

INEOS Styrolution, Frankfurt

Auftraggeber

Ineos Styrolution Group GmbH
Erlenstraße 2
60325 Frankfurt am Main

Projektbeteiligte

  • Innenarchitekten: Spielmanns/ designfunktion Gruppe
  • Architekten: Dr. Wagner & Partner

Projektgröße

5.300 m²

Verantwortlicher Standort

designfunktion Kronberg

Unser Ansprechpartner

Marlene Oelrich
Projekt- und Einrichtungsberatung
Telefon +49 6173 5095-17
Kontakt per E-Mail

Realisierungszeitpunkt

2016

„Die Präsentation war nicht zu übertreffen! Wir haben unsere Anforderungen im Konzept genau wiedergefunden.“

So äußerte sich das 12-köpfige Core Team des Kunden nach einem Präsentationstermin in Kronberg.

Verwandte Themen und Produkte

Musterbüro für Elystan, München

Neubau NuOffice, München

Jean Harzheim, Köln

HOCHTIEF Projektentwicklung, Köln

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein unverbindliches Gespräch?

Newsletter abonnieren