Technologiezentrum der Lohmann GmbH, Neuwied

Die Lohmann GmbH ist ein sehr erfolgreiches mittelständisches Unternehmen mit 1.700 Mitarbeitern in 50 Ländern. Es besteht bereits seit 1851 und verbindet folglich große Tradition mit steter Innovation. Seine Kernprodukte sind qualitativ hochwertige High-End-Klebelösungen für die Industrie. designfunktion kam ins Spiel, als Lohmann ein modernes Technologiezentrum kreieren wollte: in einer Kombination aus Neubau, Umbau und Sanierung einer bestehenden Immobilie.

Kreativer Partner der Architekten

An der Seite des federführenden Architekturbüros Berghaus + Michalowicz aus Neuwied konzipierten die Berater von designfunktion die Einrichtung in mehreren Bereichen mit. Auf der Ebene der Geschäftsleitung waren offene Büros mit Think Tanks, Sekretariat und ein Konferenzbereich zu gestalten. Auf zwei weiteren Etagen plante Lohmann eine moderne Büro- und Arbeitswelt mit Open Space, diskreten Rückzugsbereichen und weiteren Think Tanks. In einem separaten Seminarzentrum waren flexibel nutzbare Räume und ein Wartebereich mit Empfang vorgesehen.

designfunktion entwickelte zusammen mit den Architekten die funktionalen Anforderungen und beriet bei der Auswahl anspruchsvoller Produkte. Dabei stimmte designfunktion mit dem Bauherren und den Architekten laufend die aktuellen Einrichtungskonzepte und Produktvorschläge ab. Mehrere Bemusterungen im designfunktion Schauraum und vor Ort unterstützten den Kunden und die Architekten dabei, die richtige Entscheidung zu treffen. Alle Produkte entsprachen bis ins Detail den unternehmensinternen Vorgaben und den gesetzlichen Regelwerken.

Klassiker willkommen: hohe Ansprüche an Design

Im Geschäftsleitungsbereich wünschte sich der Auftraggeber – passend zum Image eines innovativen Unternehmens mit langer Tradition – Klassiker des modernen Designs und Produkte aus den hochwertigen Sortimenten angesehener Hersteller. Hier konnte Lohmann aus der breiten Fülle an Markenherstellern wählen, die designfunktion fest im Sortiment hat.

In manchen Bereichen mussten unsere Experten die Funktionalität der gewählten Möbel noch an den gewünschten Einsatzzweck anpassen, beispielsweise durch elektrische Anlagen in USM-Möbeln. In Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro entwickelten die Planer von designfunktion einen Apothekerschrank und ließen ihn eigens für Lohmann produzieren.

Für den Konferenzbereich konzipierten die Berater eine besonders flexibel nutzbare Einrichtung: Falttische, die variabel elektrifizierbar sind, und Stapelstühle, die platzsparend gelagert werden können. Diese Einrichtung ist eine zukunftssichere Investition.

Technologiezentrum der Lohmann GmbH, Neuwied

Auftraggeber

Lohmann GmbH
Irlicher Straße 55
56567 Neuwied

Projektbeteiligte

  • Architekten: Nicole Berghaus und Volker Michalowicz
  • Projektleitung Firma Lohmann: Dirk Hartmann

Hersteller

  • USM
  • Vitra
  • Vario
  • Dauphin
  • Walter Knoll
  • Freifrau
  • Janua
  • Waldmann
  • König + Neurath
  • Brunner
  • Sedus

Besonderheiten

Mehrere Bauabschnitte, laufende Abstimmung mit den Architekten und dem Bauherren, Logistik für Umzug und Montage, Abstimmung mit anderen Gewerken

Verantwortlicher Standort

designfunktion Koblenz

Unser Ansprechpartner

Robert Holzkämper
Geschäftsleitung und Prokura
Telefon +49 261 8877-85
Kontakt per E-Mail

Realisierungszeitpunkt

2017

„Es hat uns gefallen, wie wir von den Architekten und designfunktion beraten wurden. Die intensive Abstimmung und termingerechte Lieferung haben uns beeindruckt.“

Elmar Boeke, CEO

Verwandte Themen und Produkte

Musterbüro für Elystan, München

Neubau NuOffice, München

Jean Harzheim, Köln

HOCHTIEF Projektentwicklung, Köln

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein unverbindliches Gespräch?