Musterwohnungen
Lenbachgärten

Durch Details überzeugend in der Wirkung.

Galerie

referenz-designfunktion-lenbachgaerten-02
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-09
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-01
referenz-designfunktion-lenbachgarten-04
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-03
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-17
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-06-1
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-14
referenz-designfunktion-lenbachgarten-05
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-08
referenz-designfunktion-lenbachgarten-08
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-07
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-10
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-16
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-04
referenz-designfunktion-lenbachgarten-02
referenz-designfunktion-lenbachgaerten-15
referenz-designfunktion-lenbachgarten-09

Das Projekt auf einen Blick

Auftraggeber:

Privatkunde

 

Projektgröße:

ca. 180–250 m²

 

Realisierung:

2009-2012


Verantwortlicher Standort:

designfunktion München

 

Unser Ansprechpartner:

Brigitte Steuernagel
Projekt- und Einrichtungsberatung
Telefon +49 89 306307-232
Kontakt per E-Mail

 

Projektbeteiligte:

  • Architekt: FRANKONIA Eurobau AG, Sabine Stecher
  • Innenarchitekt: Fritz Lechner

BESONDERHEITEN:

Planung von den Grundrissen über Einrichtungs-, Farb- und Materialkonzept bis zur Lichtstimmung


EINGESETZTE MARKEN:
  • Vitra
  • Knoll
  • Fritz Hansen
  • B & B Italia
  • MDF
  • Catellani & Smith
  • Lapalma
  • Desalto
  • Artemide
  • USM Foscarini
  • Artek
  • Montana

Musterwohnungen Lenbachgärten

Musterwohnungen machen Interessierte neugierig und überzeugen die Unentschlossenen. designfunktion richtete in den Münchner Lenbachgärten fünf Maisonettewohnungen zwischen 180 und 250 Quadratmetern als Musterwohnungen ein.

Die Grundlagen. Zusammenarbeit mit den Architekten

Gemeinsam mit dem Architekturbüro entwickelten unsere Planer für die Musterwohnungen spannende Grundrisse, die über Treppen und Sichtachsen anregende Beziehungen zwischen den Räumen stiften. designfunktion war zuständig für den Innenausbau und die Möblierung der gesamten Wohnungen. Besonders interessant war dabei die Anforderung, die Wohnungen in unterschiedlichen, klar differenzierten Stilrichtungen auszustatten. Hier war Kreativität gefragt und ein solider Marktüberblick, was die Kollektionen der Hersteller angeht.

Durchgestaltet bis in die Details

designfunktion entwickelte zuerst ein Farb- und Materialkonzept für jede der fünf Wohnungen, insbesondere für Böden, Teppiche und andere Textilien. Die Möblierungsideen schlossen auch „Nebenprodukte“ wie Accessoires ein. Schließlich sind es die Details, die einen Raum in seiner Wirkung erst überzeugend wirken lassen. Großen Einfluss auf das exzellente Endergebnis hatten auch zwei Faktoren, die weit über die Möblierung hinausgehen: die dekorative Lichtgestaltung und die stilsichere Auswahl an Kunstwerken, die den Räumen Lebendigkeit und individuelle Aussage schenken. Die Umsetzung der Entwürfe für den Innenausbau steuerten designfunktion Planer. Wir arbeiteten dazu mit ausgewählten Handwerksbetrieben zusammen.

Sie möchten ähnliches mit uns erreichen?

referenz-designfunktion-lenbachgaerten-09

Diese Referenzen könnten Sie
auch interessieren: