Merck X-Tower

Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck ist führend in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Rund 53.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran, Technologien weiterzuentwickeln, die das Leben bereichern – von biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose über wegweisende Systeme für die wissenschaftliche Forschung und Produktion bis hin zu Flüssigkristallen für Smartphones oder LCD-Fernseher. Jetzt sollten im neuen X-Tower für die Mitarbeiter Flächen entstehen, die genauso modern und fortschrittlich wie das Unternehmen sind. designfunktion Kronberg hat Merck bei der Neukonzeption der Flächen und deren Einrichtung begleitet.

Möblierungstypen im Corporate Design

Die vorhandene Zellenstruktur des X-Towers wurde schnell verworfen, denn es war von Anfang an das Ziel, moderne Arbeitswelten zu gestalten, die den tatsächlichen Anforderungen und Wünschen der Mitarbeiter entsprechen. Für die acht zu beziehenden Etagen wurden daher zwei Grundrisskonzepte entwickelt, die den späteren Nutzern zur Auswahl standen. Durch ein Team- und ein Single-Layout wurde sichergestellt, dass sich die unterschiedlichsten Abteilungen in der neuen Fläche wiederfinden können. In Kooperation mit Renz Solutions entstand ein Akustikkonzept, das konzentriertes, stressfreies Arbeiten trotz alltäglicher Kommunikationsanforderungen im Open Space ermöglicht. Eine moderne Arbeitswelt entsteht jedoch nicht durch eine ästhetische, aktuelle Möblierung allein. Von Anfang an lag daher ein wichtiger Schwerpunkt auf der Planung und Gestaltung von Rückzugs- und Kommunikationsorten. Diese wurden auf allen Etagen in Form von Besprechungsräumen, Think-Tanks oder auch freien Flächen eingeplant, die die Mitarbeiter zur spontanen und ungezwungenen Begegnung einladen.

Einheitliches Erscheinungsbild bei vielfältiger Nutzung

So unterschiedlich die Wünsche und Arbeitsabläufe der Nutzer auch waren, so spannend war es, ein einheitliches Gesamtkonzept zu entwerfen und zu realisieren. Die Experten von designfunktion Kronberg entwickelten deshalb ein Möblierungskonzept, das auf eine große Vielfalt an individuellen Wünschen eingeht, ohne zugleich das einheitliche, CI-konforme Erscheinungsbild zu verletzen: eine Meisterleistung bei etwas mehr als 1.000 Arbeitsplätzen und diversen Sonderzonen. Für ein stimmiges Einrichtungsergebnis griffen die designfunktion Berater auf ein gutes Dutzend Kollektionen bewährter und angesehener Hersteller wie Vitra, Renz oder Arper zurück. Sie alle tragen zum durchgängigen Möblierungs- und Farbeindruck der Arbeitslandschaft bei. Die Bürowelt wirkt nun modern, ästhetisch und in manchen Bereichen genau so wohnlich und kommunikativ, dass sich die Mitarbeiter wohlfühlen und gerne vor Ort sind.

Flexible Lieferung und Abstimmung

Das Projekt war aufgrund seiner Größe und des durchgehenden Abstimmungsbedarfs mit anderen Gewerken planerisch und logistisch anspruchsvoll. Der nahtlose Übergang von der baulich fertiggestellten Fläche zur Lieferung und Montage der Möbel hat jedoch sehr gut funktioniert. Von der Planung und Beratung vor Ort bis hin zur Abwicklung im Innendienst konnte designfunktion Kronberg den Kunden durch Zuverlässigkeit und Ideenreichtum überzeugen.

Merck X-Tower, Weiterstadt

Auftraggeber

Merck KGaA
Frankfurter Straße 250
64293 Darmstadt

Projektgröße

  • 1.026 Arbeitsplätze

Hersteller

  • Vitra
  • Walter Knoll
  • HAY
  • Sedus
  • Arper
  • Brunner
  • Hund Büromöbel
  • SMV
  • Lapalma
  • Vario
  • Tapo
  • Renz
  • Object Carpet

Besonderheiten

  • Einrichtungskonzept für mehr als 1.000 Arbeitsplätze mit Sonderzonen und individuellen Modifikationen
  • Umstellung von Zellenbüros auf offenes Bürokonzept

Architekten, Projektpartner

  • designfunktion Kronberg GmbH
  • Akustikkonzept: Renz Solutions GmbH

Verantwortlicher Standort

designfunktion Kronberg

Unsere Ansprechpartner

Silvia Schönig
Projekt- und Einrichtungsberatung
Telefon +49 6173 50 95 34
Kontakt per E-Mail

Annina Kramp
Master of Arts (FH) Innenarchitektur
Telefon +49 6173 50 95 38
Kontakt per E-Mail

Ralf Köhn
Vertriebsassistenz/
Innendienstabwicklung
Telefon +49 6173 50 95 245

Realisierung

April 2018

Verwandte Themen und Produkte

Musterbüro für Elystan, München

Neubau NuOffice, München

Jean Harzheim, Köln

HOCHTIEF Projektentwicklung, Köln

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein unverbindliches Gespräch?