Microsoft

Ein Microsoft-Headquarter für den #worklifeflow

Galerie

referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-13
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-33
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-25
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-20
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-27
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-18
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-32
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-21
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-08
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-01
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-26
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-23
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-22
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-02
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-24
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-14
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-30
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-11
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-29
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-28
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-07
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-04
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-16
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-06
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-19
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-12
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-17
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-10
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-09
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-03
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-31
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-15

Als wir Knoll International beauftragten, war uns bewusst, dass wir mit designfunktion einen erfahrenen Spezialisten für moderne Büro- und Arbeitswelten engagieren. Die beiden Partner haben unsere Aufgabe perfekt gelöst.“

John Lenz
Portfolio Manager, Microsoft Deutschland

Das Projekt auf einen Blick

Auftraggeber:
Microsoft Deutschland GmbH

 

Architektur
GSP Architekten München

 

Innenarchitektur
HPP Architekten GmbH + Co. KG Düsseldorf

 

Bauherr/Eigentümer
ARGENTA Unternehmensgruppe

 

Projektgröße
26.000 m²

 

Verantwortlicher Standort
designfunktion München

 

Unser Ansprechpartner
Sarah Lewis
Projekt- & Einrichtungsberatung
Bachelor of Arts (B.A.) Interior Design (hons)
Telefon +49 89 306307-247
Kontakt per E-Mail

 

Realisierungszeitpunkt
2016

 

Fotos
Bodo Mertoglu

HIGHLIGHTS:

  • Zahlreiche individuelle Einrichtungslösungen von Knoll International und 29 anderen Herstellern in den Bereichen hochwertiger Möblierung, Beleuchtung, Teppich und Textil
  • Stilsicheres, den Vorgaben konformes Farbkonzept
  • Komplexe Logistik, perfekte Montage

 

EINGESETZTE MARKEN:

  • Knoll International
  • Brunner
  • Arper
  • Züco
  • Softline
  • Sesta
  • Montana
  • Arco
  • Walter Knoll
  • KnollStudio
  • Actiu
  • Lapalma
  • Magis
  • Brühl
  • Lammhults
  • Cor
  • Fritz Hansen
  • Driade
  • Foscarini
  • SitLand
  • Roberti
  • Alias
  • Sixinch
  • B & B Italia
  • Interlübke
  • Lumina
  • Extremis
  • Emu
  • König + Neurath
  • Glimakra

Ein Microsoft-Headquarter für den #worklifeflow

Gemeinsam mit Knoll International erhielt designfunktion den Auftrag, das neue Microsoft-Headquarter in München passend zum Arbeitskonzept einzurichten und zu gestalten. Das Konzept von Microsoft sieht vier verschiedene Bereiche vor, die für vier Grundtypen der Arbeit ausgestattet und gestaltet sind. Ein Farbcode signalisiert, in welchem Bereich des Gebäudes man sich befindet. Eine wichtige Aufgabe bestand darin, Produkte zu finden oder herstellen zu lassen, die präzise den Anforderungen genügen und gleichzeitig dem Farbkonzept entsprechen.

Neue Räume für neue Arbeitskonzepte

Microsoft gehört zu den Pionieren, wenn es um die Flexibilisierung der Arbeit geht. Gewöhnliche Arbeitsverträge legen fest, wann und wo ein Mitarbeiter seine Leistung zu erbringen hat. Das Unternehmen kontrolliert die Anwesenheitszeiten vor Ort. Wer das Gebäude verlässt, arbeitet nicht mehr. Ganz anders bei Microsoft. Bereits seit Jahren setzt man hier auf die Vertrauensarbeitszeit und die Flexibilität des Ortes. Es gelten vereinbarte Ziele. Wann und wo der Mitarbeiter daran arbeitet, diese zu erreichen, entscheidet er selbst. Im Büro gibt es jedenfalls keine festen, persönlichen Arbeitsplätze mehr. Ein derart innovatives Arbeitskonzept braucht andere Räume als bisher. Wenn Mitarbeiter jeden Abend ihren Schreibtisch für die nächsten Kollegen leer räumen müssen, bleiben ihnen wenige Möglichkeiten, den Arbeitsplatz individuell zu gestalten. Damit sie sich dennoch im Unternehmen zu Hause fühlen, vermitteln Räume und Einrichtung ein hohes Maß an Ästhetik und Wohlempfinden – eine Leistung des guten Designs.

Das Arbeits- und Bürokonzept für die neue Zentrale entwickelte maßgeblich Udo-Ernst Haner vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart. Für die Umsetzung der Innenarchitektur arbeitete HPP Architekten GmbH + Co. KG (Reiner Schulz und Birte Gandert) mit Knoll International und designfunktion zusammen. Insgesamt waren 30 Hersteller hochwertiger Einrichtung am Ergebnis beteiligt, im Projekt gesteuert durch Sarah Lewis von designfunktion. Als Partner von Knoll International unterstützten wir den gesamten Projektverlauf mit ganzheitlicher Raumgestaltung und Einrichtung bis zu seinem erfolgreichen Abschluss.

Ein Einrichtungsprojekt mit beeindruckenden Dimensionen

Im neuen Headquarter von Microsoft Deutschland in München ist das innovative Bürokonzept im Raum mustergültig umgesetzt. Hier arbeiten 1.900 Mitarbeiter auf einer Fläche von 26.000 Quadratmetern. Mit 12.000 Quadratmetern verglaster Fläche ist das Gebäude erfreulich hell. Alle sechs Stockwerke sind lichtdurchflutet. Es ist für das Konzept von Microsoft bezeichnend, dass die neue Zentrale den Mitarbeitern 67 unterschiedliche Konferenzräume, sogenannte Informal und Formal Focus Rooms und Telephone Booths anbietet. Darüber hinaus sind vier unterschiedliche Arbeitszonen Think, Accomplish, Converse sowie Share&Discuss vorgesehen.

Eine Arbeitswelt mit beeindruckender Atmosphäre

Wer das Headquarter in München betritt, nimmt als Erstes die angenehme Atmosphäre und das großzügige Atrium wahr. Offenheit zeigt sich nicht nur in der Gestaltung dieses Eingangsbereichs, sondern auch in der Zugewandtheit der Mitarbeiter, die Besucher freundlich ansprechen. Hier stimmt das Arbeitsklima. Es gibt enorm viele freie Flächen, persönliche Schließfächer für die Mitarbeiter, ansonsten wenig Stauraum im nahezu papierlosen Büro. Das wirkt einladend, übersichtlich und wohl organisiert. Eine Smartcard öffnet die Türen, Bewegungsmelder und automatische Jalousien steuern das Licht. Die ganze Arbeitswelt strahlt Effizienz und Wohlempfinden aus.

Sie möchten ähnliches mit uns erreichen?

referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-14-quadratisch
referenz-designfunktion-microsoft-muenchen-28-quadratisch

Diese Referenzen könnten Sie
auch interessieren:

We are office

Profitieren Sie von mehr als 40 Jahren Branchen-Erfahrung.

Als Deutschlands führende Berater, Planer und Einrichter für moderne Arbeits- und Wohnwelten wollen wir Sie ganzheitlich und abgestimmt auf Ihren individuellen Bedarf unterstützen. Möblierung, Textilien, Licht und Akustik bilden in unseren Raumkonzepten deshalb stets eine harmonische Einheit. Dabei greifen wir auf ein Portfolio von über 150 der weltweit besten Marken zurück.

Mit mehr als 18 Standorten in Deutschland garantieren wir zudem eine persönliche Beratung auch in Ihrer Nähe.

Namhafte Unternehmen jeder Branche vertrauen bereits auf designfunktion:

STOEER_LOGO_400x150-white-left-small
Lufthansa_LOGO_400x150-white
CMS_LOGO_400x150-white
Microsoft_LOGO_400x150-white
YVES_ROCHES_LOGO_400x150-white
PIABO_LOGO_400x150-white