Wipro: Europa-Zentrale setzt neue Standards

Der IT-Konzern Wipro aus dem indischen Bangalore gehört zu den größten Unternehmen für IT-Consulting und Systemintegration. Er beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter. Seine neue Europa-Zentrale in Frankfurt a. M. ist ein Musterbeispiel für die ganzheitliche Planung und Einrichtung von Büro- und Arbeitswelten. designfunktion hat dazu einen maßgeblichen Beitrag geleistet.

Mit den Farben einer bunten Sonnenblume…

Wenn eines der erfolgreichsten IT-Unternehmen der Welt eine neue Europa-Zentrale plant, setzt es dabei hohe Standards. Die Messlatte hatte der Pariser Wipro-Standort bereits hoch gelegt. Mit der Europa-Zentrale wollte die Geschäftsleitung diese Vorgabe noch überbieten. Deshalb zielten die Planer auf eine CI-konforme Gestaltung der Räume.

Das Logo des Wipro-Konzerns ist eine in den Farben des Regenbogens leuchtende Sonnenblume. Dieses breite Farbspektrum gab den Gestaltern die Orientierung für eine Frohsinn und Motivation ausstrahlende Arbeitswelt. Damit der gute Eindruck bereits auf den ersten Schritten in das Gebäude wirkt, entwarfen die designfunktion Innenarchitekten den Empfang als Sonderanfertigung.

Perfekte Raumplanung – vom Empfang bis zum Management

Die Planer von designfunktion entwickelten die erforderlichen Grundrisse und Büroformen für Teams und das Management. Der Raumeindruck erhielt natürlich starke Akzente durch das Farbkonzept. In bestimmten Bereichen profitierte er außerdem von dem Lichtkonzept, das designfunktion maßgeschneidert entwarf. Wie nicht anders von einem IT-Unternehmen zu erwarten, waren die Konferenzräume mit aktueller Medientechnik auszustatten, die in die IT-Infrastruktur von Wipro integriert wurde. Die Projektleiter von designfunktion stimmten den gesamten Innenausbau mit dem Vermieter und den Ansprechpartnern bei Wipro ab. Das Projektteam führte den Innenausbau und die Installation der Möbel gleichzeitig durch und konnte so den Termin für die Eröffnungsfeier halten. Eine logistische Leistung, die sich gelohnt hat: Gäste und Mitarbeiter sind von dem neuen Büro beeindruckt.

Wipro, Frankfurt

Auftraggeber

Wipro Technologies Germany / Europe
Eschborner Landstraße 55
60489 Frankfurt

Architekten

Spielmanns Planungsteam

Besonderheiten

Aufwendige Medientechnik mit Installation.

Hersteller

  • Wilkhahn
  • Walter Knoll
  • Vario
  • Vitra
  • Sedus

Projektgröße

610 m²

Verantwortlicher Standort

designfunktion Kronberg

Unser Ansprechpartner

Tim Herlemann
Projekt- und Einrichtungsberatung
Telefon +49 6173 5095-14
Kontakt per E-Mail

Realisierungszeitpunkt

2014

„Innenausbau, Gestaltungskonzept, Produktauswahl und Umsetzung waren genau in unserem Sinn. Das Projekt ist hervorragend gelaufen und die Mitarbeiter sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“

Ankur Abhishek, Senior Manager International Ops Team

Verwandte Themen und Produkte

Musterbüro für Elystan, München

Neubau NuOffice, München

Jean Harzheim, Köln

HOCHTIEF Projektentwicklung, Köln

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein unverbindliches Gespräch?

Newsletter abonnieren