Neues von designfunktion

Das erfolgreiche mittelständische Unternehmen Lohmann GmbH wollte ein modernes Technologiezentrum kreieren: in einer Kombination aus Neubau, Umbau und Sanierung einer bestehenden Immobilie.

Referenz – Ferienwohnung Kitzbühel

So beginnt der Urlaub mehr als angenehm: Man betritt die gemütliche Ferienwohnung und wird von dem Gefühl des Besonderen überrascht. Unsere Innenarchitekten ließen ihrer Kreativität freien Lauf, um aus dieser Ferienwohnung ein echtes Highlight zu machen.

Referenz – Loftwohnung, München-City

Selbst kleine Wohnungen vermitteln ein großes Wohngefühl, wenn sie gut geschnitten und exzellent eingerichtet sind. Die gesamte Einrichtung strahlt edlen Chic und eine gewisse nüchterne Eleganz aus.

Referenz – Privatvilla Starnberg

Gut gestalteter Raum fürs Familienleben auf dem Land: Das Einfamilienhaus in der Nähe des Starnberger Sees stellt heute eine Perle der Wohnästhetik dar.

Referenz – FC Bayern Campus

Der FC Bayern ist die unangefochtene Nummer eins im deutschen Fußball. Meisterleistung wird hier wortwörtlich verstanden. Dem hohen Anspruch ihres Auftraggebers stellten sich Joachim Bauer – Architekten bei der Planung des neuen FC Bayern Campus.
Samir Ayoub, geschäftsführender Gesellschafter der designfunktion Gruppe, spricht mit Martin Lauble von "Office Talk - Der Podcast fürs gesunde Büro“ über das Thema „Wirksame Büros“.
Durch die Haller-E-Reihe ist eine kreative, atmosphärisch angenehme Raumgestaltung mit Licht nun noch einfacher und ästhetischer möglich. Deshalb baten wir Dr. Thomas Dienes uns die akribische Entwicklung und das Konzept hinter dieser neuen Produktreihe zu erzählen.
Es gibt gute Raumgestaltung und es gibt ausgezeichnete Raumgestaltung. Die Kollegen vom designfunktion Standort in Nürnberg haben gleich dreimal bewiesen, dass ihnen ausgezeichnet gerade gut genug ist.
Wir geben Ihnen Beispiele dafür, wie die Gestaltung mit Licht zum Ziel führt. Natürlich können Sie sich auch Haller E von USM aus der Nähe ansehen.

Sweets for my sweet

designfunktion Bonn hat mit dem Candyroom vorgemacht, wie glücklich verspielt die Moderne sein kann, wenn man das Bauhaus-Motto nur etwas abkürzt: Form follows fun.

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein unverbindliches Gespräch?

Newsletter abonnieren