Jetzt können Sie im Homeoffice so richtig durchstarten!

Endlich mehr im Homeoffice arbeiten! War die Euphorie bei Ihnen anfänglich auch groß? Inzwischen haben Sie aber bestimmt festgestellt: Ein guter VPN-Zugang, der Laptop und das Firmenhandy reichen nicht, um dauerhaft motiviert, konzentriert und kreativ der Arbeit nachzugehen. Damit sind Sie nicht allein! Nach einem anfänglichen Hoch hat die Motivation im Homeoffice bei vielen Arbeitnehmern abgenommen. Ob’s daran liegt, dass in vielen Fällen auch noch der eigene Nachwuchs betreut werden muss?

Nein, der weitaus schlimmere Motivationskiller im Homeoffice ist eine schlechte Arbeitsumgebung, die im schlimmsten Fall sogar krank machen kann. Das belegt eine Studie des Fraunhofer Instituts. Nur die wenigsten Arbeitnehmer verfügen zuhause über ein eigenes Arbeitszimmer mit einem guten Schreibtisch oder einen ergonomischen Bürostuhl. Oft gibt‘s nicht mal einen festen Platz zum Arbeiten. Mal gehen Arbeitnehmer dem Job auf dem harten Stuhl in der Küche nach, mal auf der weichen Couch im Wohnzimmer.

Muuto_Stuhl_Fiber Armchair_Tisch_70 70
Artemide_Leuchte_Tolomeo_Micro_Bicolor_mit einstellbarer Lichtfarbe

Wie sollen so bitteschön gute Ergebnisse entstehen? Die Lösung: Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber auf eine bessere Homeoffice-Ausstattung an!

Denn davon profitiert auch Ihr Arbeitgeber: Sie sind wieder motiviert und liefern perfekte Geschäftsergebnisse. Außerdem wird die Investition ohnehin auf ihn zukommen. Denn soviel steht fest: Die Pandemie wird gehen, das Arbeiten in den eigenen vier Wänden aber bleibt.

Egal, ob groß oder klein. Das A und O ist es, dass Sie Ihren Arbeitsraum optimal einrichten. Sie werden sehen: Das zahlt direkt auf Ihre Performance und Ihr Wohlbefinden ein. Hierbei sind Ergonomie, Design & Ästhetik, Licht und Akustik sowie auch ein Mobiliar, das sich bei Bedarf flexibel in Ihre Umgebung integriert, von zentraler Bedeutung.

Unsere Experten beraten Sie in all diesen Bereichen gerne und zeigen Ihnen die Einrichtungs-Lösung auf, die perfekt zu Ihnen passt: Von wohnlich bis flexibel. So können Sie Ihr Homeoffice ohne großen Aufwand schnell und unkompliziert einrichten und unter optimalen Bedingungen arbeiten. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken und Ihr Chef letztlich auch – schließlich liefern Sie wieder gewohnt perfekte Ergebnisse ab.

Übrigens könnte der Zeitpunkt nicht besser gewählt sein, ihr Homeoffice neu auszustatten. Denn entsprechende Investitionen durch den Arbeitgeber werden noch bis zum 30.06.2021 staatlich gefördert – ein guter Grund also, genau jetzt in Ihr Homeoffice zu investieren! Wir erklären Ihnen alles, was Sie dazu wissen müssen. Melden Sie sich jederzeit bei uns. Wir beraten Sie gerne.

Jetzt Beratung anfordern