VILLA-EINRICHTUNG: INSPIRATIONEN FÜR EIN STILBEWUSSTES INTERIEUR

Villen begeistern durch ihre ästhetische Architektur. Entsprechend geschmackvoll und stilbewusst sollte die Inneneinrichtung sein. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Einrichtung Ihrer Villa achten sollten.

 

author_Anja

Kuratiert von

Anja

23.11.2022

Teile diesen Artikel

Eine Villa verdient eine Inneneinrichtung, die der besonderen Ästhetik des Gebäudetyps würdig ist, denn der Besitz einer Villa allein ist noch lange kein Beweis für Stilbewusstsein. Donald Trump etwa besitzt gleich mehrere Villen, die er allerdings im Stil besonders dekadenter Oligarchen eingerichtet hat. Gut, über Geschmack lässt sich nicht streiten. Oder vielleicht doch? Wir meinen: Eine stilbewusste Inneneinrichtung sollte Teil eines harmonischen Gesamtkonzepts sein, das sich auch der besonderen Ästhetik des Gebäudetyps ergibt. Wie wir uns das im Detail vorstellen, verrät Ihnen dieser Beitrag.

Was ist eine Villa?


Es ist nicht alles Gold was glänzt und nicht jedes große Haus ist eine Villa. Wenn Ihnen ein besonders motivierter Makler also das geräumige Stadthaus mit Garten als Villa anpreist, sollten Sie genauer hinschauen. Wir helfen Ihnen dabei. Was eine echte Villa ausmacht, ist nämlich Auslegungssache. Einig sind sich Immobilienexperten nur in zwei Aspekten:

  1. Villen sind freistehende Gebäude mit mindestens 300 Quadratmetern Wohnfläche, die auf Grundstücken mit mindestens 800 Quadratmetern Fläche stehen.
  2. Echte Villen liegen nicht direkt an der Straße oder am Gehweg, sondern sind nur über eine eigene Zufahrt erreichbar.

Was fehlt in dieser Aufzählung? Genau! Das Alter des Gebäudes. Denn dieses spielt bei der Definition tatsächlich keine Rolle. Herrschaftliche Villen aus der Gründerzeit haben vielleicht das Bild der klassischen Villa geprägt – moderne Stadtvillen, die erst vor kurzem gebaut wurden, zählen aber ebenso zu diesem Gebäudetypus. Und genauso zeitlos ist auch eine moderne Inneneinrichtung

F97Q1941Referenz: Privatvilla Köln


Villa, Herrenhaus oder Chalet: Was sind die Unterschiede?

Villen werden häufig mit Herrenhäusern oder Chalets verwechselt. Diese zeichnen sich allerdings durch eine andere Architektur aus. So wird bei Herrenhäusern häufig Holz verwendet, das dem Gebäude einen rustikalen Charme verleiht. Chalets hingegen finden sich oft in den Bergen, gerne unweit attraktiver Skipisten. Die Übergänge sind fließend und wie eingangs angedeutet, wird Ihnen hier jedes Maklerbüro eine eigene Definition anbieten.

Villa-Einrichtung: Worauf kommt es an?


Villen verfügen oft über viele besonders weitläufige Räume, die jede Menge Platz für Möbel bieten. Diese Räume sollen aber auch eine einladende und ansprechende Atmosphäre haben. Riesige, leere Zimmer mit weißen Wänden, in denen nur ein einsames Sofa sein Dasein fristet, laden kaum zum Verweilen ein. Eine durchdachte Einrichtung Ihrer Villa sorgt also dafür, dass Sie den zur Verfügung stehenden Raum optimal nutzen und ausfüllen. Das gilt für die Küche ebenso wie für die Gestaltung des Wohnzimmers und der Schlafräume.

Wie sollte eine Villa eingerichtet werden? 

Villen sind Gebäude mit einem ganz eigenen Charakter. Und genau dieser Charakter sollte durch das Interieur hervorgehoben werden. Besitzer einer historischen Gründerzeitvilla können beispielsweise polierte Massivholzmöbel, hochwertige Polstersessel oder filigrane Beistelltische miteinander kombinieren.  Das ist aber nur eine Möglichkeit. Ebenso interessant ist ein bewusster Stilbruch durch moderne Möbel, klare Linien und ein insgesamt reduziertes Design.

Collage_Referenz_Privatvilla_KölnReferenz: Privatvilla Köln
 

Unser Tipp: Beachten Sie den Grundriss Ihrer Villa

Wie Sie Ihre Villa letztendlich mit Möbeln einrichten, ist auch eine Frage des Grundrisses. Dieser entscheidet über die Größe, Form und Aufteilung der Räume. Dennoch können Sie hier ein wenig „tricksen“ und beispielsweise schmale Räume wie die Diele oder den Flur durch Spiegel optisch vergrößern. 

Passt ein moderner Einrichtungsstil zur Villa?


Wie so oft im Leben lautet die Antwort auch hier „Kommt drauf an“. Welchen Charakter vermittelt das Gebäude selbst und welchen Gesamteindruck möchten Sie letztendlich erzielen? Abhängig davon, wie Sie diese Fragen beantworten, eignen sich unterschiedliche Einrichtungsstile für das Interieur Ihrer Villa. Modern, zeitlos, klassisch oder ein Mix – das Ziel ist ein harmonischer Gesamteindruck. Wichtig ist nur, dass die Möblierung von sehr hoher Qualität ist, damit sie sich stimmig in das Gesamtkonzept Ihrer Villeneinrichtung einfügt. Moderne Einrichtungskonzepte bestehen aus mehreren Komponenten, die im Idealfall alle ineinandergreifen.

  • Moderne Möbel: Designermöbel von namhaften Marken wie Minotti, Freifrau oder Mobimex begeistern durch ihre unaufdringliche und zugleich stilvolle Optik der Möblierung. Sie verleihen den einzelnen Räumen einen wertigen Charme und können Sie dank ihres zeitlosen Designs über viele Jahre hinweg begleiten.

  • Villa-Fußböden: Viele Villa-Besitzer sind vermögend, aber dennoch auf dem Boden geblieben. Umso wichtiger ist die Wahl des richtigen Fußbodens. Neben Parkett aus Echtholz empfehlen wir Ihnen Natursteinfliesen aus Marmor. Sie bekommen leicht kalte Füße? Dann sind einfarbige Woll- und Seidenteppiche eine gute Wahl für die moderne Einrichtung Ihrer Villa.

  • Decken- und Wandgestaltung: Stuckleisten sind ein wundervolles Detail, das jedem Raum ein luxuriöses Flair verleiht. Die Wände selbst können mit feinen Ornamenten oder floralen Designs gestaltet werden. Diese geben gerade sehr großen Räumen einen stilvollen und dennoch heimeligen und gemütlichen Charakter.
Ob im Wohnzimmer, in der Küche oder im Bad: Wie modern ein Raum wirkt, hängt immer auch von den Materialien ab, aus denen die Möbel gefertigt sind. Elemente aus Edelstahl, Chrom oder Glas können hier wunderbar moderne Akzente setzen und Wohnideen sowie den gesamten Einrichtungsstil prägen. 

Villa einrichten: Beispiele für die Einrichtung der Villa


Bei designfunktion haben wir schon viele Villen eingerichtet. Die Wünsche unserer Kunden sind dabei so einzigartig wie die Gebäude, in denen unsere Einrichtungsideen Gestalt annehmen. Beispiele hierfür sind neben einer Privatvilla in Köln auch eine Privatvilla in Starnberg, denen wir eine neue Wohnästhetik verliehen haben. Hier zeigt sich, wie modernes Design Räumen eine wunderbare Leichtigkeit schenken kann, aber nie kalt wirkt. Von den Möbeln über die Textilien bis hin zum Farbkonzept sowie der Auswahl der Lampen und Leuchten durften wir hier gemeinsam mit dem Kunden unsere Ideen für eine moderne Villa-Einrichtung verwirklichen. Sicher finden auch Sie hier Inspirationen für Ihre Villa.

 

Collage_Referenz_Privatvilla-StarnbergReferenz: Privatvilla Starnberg

Wir beraten Sie bei der Einrichtung Ihrer Villa


Sie haben Fragen oder möchten mehr über die verschiedenen Einrichtungsmöglichkeiten Ihrer Villa und aktuelle Wohnideen erfahren? Dann vertrauen Sie auf unsere persönliche Einrichtungsberatung und nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Die Inneneinrichtung wird zur Mammutaufgabe?

Verwirklichen Sie Ihre Wohnträume mit unserer kompetenten Einrichtungsberatung!

Mehr erfahren

Teile diesen Artikel

Verpassen Sie keine Updates

Diese Beiträge könnten
Sie ebenfalls interessieren

author-img
4 MIN. LESEN

Villa einrichten: Ratgeber für Villenbesitzer

Villen begeistern durch ihre ästhetische Architektur. Entsprechend geschmackvoll und stilbewusst sollte die Inneneinrichtung sein. Wir zeigen Ihnen,..
Mehr erfahren
author-img
4 MIN. LESEN

Moderne Inneneinrichtung: Unser Ratgeber für Ihr Zuhause

Warm. Wohnlich. Zeitlos. Der moderne Einrichtungsstil steht für ein klares Design und schlichte Eleganz.  
Mehr erfahren
author-img
4 MIN. LESEN

designfunktion: Remote Leadership

Als Teil einer modernen Unternehmenskultur kann Remote Leadership die Führung mobiler und virtuell vernetzter Teams optimieren. Wir zeigen Ihnen, was..
Mehr erfahren