OPEN SPACE BÜRO: DAS NEUE OFFICE-KONZEPT FÜR UNTERNEHMEN

Moderne Open Space Büros haben mit den klassischen Großraumbüros nicht mehr viel zu tun. Das Bürokonzept hat viele Vorteile für Unternehmen jeder Größe und Branche. 

 

author_Klaudia

Kuratiert von

Klaudia

22.06.2023

Teile diesen Artikel

Sie sind laut, wuselig und versprühen den Charme einer Bahnhofshalle: Klassische Großraumbüros haben ein Imageproblem. Moderne Open Space Büros ersetzen die Nachteile des Großraumbüros durch neue Ideen für ein flexibles, angenehmes Arbeiten ersetzt. Wir zeigen Ihnen, was es mit diesem Bürokonzept auf sich hat und welche Vorteile des Open Space Büros Sie kennen sollten. 

Was ist ein Großraumbüro?

Open Space Büros haben sich aus klassischen Großraumbüros entwickelt. Diese sind in den USA entstanden und dort teilweise heute noch weit verbreitet – etwa in Banken oder großen Kanzleien. Und wie das mit Trends aus den USA so ist: Früher oder später kommen sie auch zu uns. Gerade in den 80er- und 90er-Jahren haben daher auch hierzulande Unternehmen Großraumbüros eingerichtet, in denen teilweise gleich mehrere dutzend oder sogar hundert Mitarbeiter auf einmal arbeiten. Typische Großraumbüros haben allerdings einige Nachteile.

  • Hoher Lärmpegel: Telefone klingeln, Smartphones vibrieren und das Klappern von dutzenden Tastaturen wird nur von den Gesprächen der Kollegen übertönt. Ein konzentriertes Arbeiten ist so kaum möglich. Entsprechend wichtig wäre ein durchdachtes Schallschutzkonzept, das aber nur die Symptome überdeckt und nicht das eigentliche Problem des Lärms am Arbeitsplatz löst. Ein typisches Problem in Großraumbüros. 

  • Mehr Ausfälle: Wenn sich Ihre Mitarbeiter ständig krankmelden oder unter Migräne leiden, könnte das Großraumbüro die Ursache dafür sein. Denn andauernder Lärm ohne Rückzugsmöglichkeiten kann zu psychischen und physischen Problemen führen, die im schlimmsten Fall chronisch werden. Einige Mitarbeiter lassen es aber verständlicherweise gar nicht erst so weit kommen und kündigen frühzeitig. Das Ergebnis ist eine hohe Fluktuation, die sich in Zeiten des Fachkräftemangels kaum ein Unternehmen leisten kann. 

  • Dicke Luft: Neben dem Lärm ist die schlechte Luftqualität ein häufiges Problem in Großraumbüros. Diese ist meist sehr trocken und enthält weniger Sauerstoff. Das belastet natürlich Ihr Team, das ohne frische Luft in den Büroräumen kaum einen klaren Gedanken fassen kann. 

  • Häufige Konflikte: Wo viele Mitarbeiter eng auf einem Raum arbeiten, sind Streit und andere Auseinandersetzungen vorprogrammiert. Grund ist die fehlende Intimität eines Großraumbüros. Denn auch im Büro wünschen wir uns Orte, an die wir uns zurückziehen können und an denen man in Ruhe arbeiten oder nachdenken kann. Ohne diese Rückzugsmöglichkeiten in Büroräumen sind wir gestresst und müssen Dampf ablassen. Manchmal reichen dann schon Kleinigkeiten wie ein zu lautes Gespräch unter Kollegen, um einen handfesten Streit auszulösen. Diese Konflikte kosten Ihr Unternehmen so auf Dauer viel Zeit, Geld und Nerven

  • Schlechte Kommunikation: Klassische Großraumbüros haben sich zu einer Zeit entwickelt, in der das Faxgerät den Gipfel der Digitalisierung darstellte. Heute arbeiten wir zunehmend digital, remote und mobil. Großraumbüros sind aber nicht für Konzepte wie New Work ausgelegt. Das beeinträchtigt die Arbeitsatmosphäre, vermindert die Produktivität und wirft auch kein gutes Licht auf Ihre Arbeitgebermarke.
     

Klassische Großraumbüros sind Vergangenheit

Sie fragen sich: Warum sind Großraumbüros bei all diesen Nachteilen nicht längst Vergangenheit? Nun, das sind sie auch. Doch bis überholte Konzepte von etwas Neuem abgelöst werden, braucht es seine Zeit. Sie wollen nicht so lange warten? Dann stellen wir Ihnen jetzt das moderne Bürokonzept des Open Space Büros vor.

Bürogestaltung: Was ist ein Open Space Büro?

Open Space Büros werden im deutschsprachigen Raum häufig einfach Großraumbüro genannt. Und tatsächlich teilt das Open Space Büro einige Eigenschaften mit dem klassischen Großraumbüro. Beide werden auf einer großen Bürofläche eingerichtet und sollen mehreren Mitarbeitern, Teams oder gleich ganzen Abteilungen Platz bieten. Und genau wie das alte Großraumbüro, kommt auch das Open Space-Konzept ohne feste Trennwände aus. Dennoch gibt es Unterschiede in der Bürogestaltung.

designfunktion_Onapsis_v4©designfunktion

Open Space Office und Großraumbüro: Was sind die Unterschiede?

Genau wie Großraumbüros werden auch Open Space Büros auf einer größeren Bürofläche errichtet. Diese Fläche wird beim Open Space-Konzept aber völlig anders genutzt. Während im klassischen Großraumbüro meist einfach zahlreiche Arbeitsplätze und Schreibtische ohne erkennbaren Plan nur möglichst platzsparend aneinandergereiht werden, stellt das moderne Open Space Büro Flexibilität, Individualität und Intimität in den Vordergrund. Eingerahmt sind diese drei Attribute in New Work-Konzepte, die mit Desk-Sharing und digitalen Tools arbeiten. 

Was zeichnet ein Open Space Büro aus?

Bevor wir uns näher mit den Vorteilen des Open Space Büros beschäftigen, stellen wir Ihnen hier typische Merkmale vor, die das Open Space-Konzept auszeichnen:

  • Integration verschiedener Bürotypen: Beim Open Space-Konzept werden mehrere Bürotypen auf einer einzigen Bürofläche zusammengefasst. Es wird daher häufig auch Multi Space Büro genannt. Schalldichte Kabinen für Deep Work oder wichtige Videokonferenzen können hier neben Gruppenarbeitsplätzen stehen. In der Mitte befindet sich vielleicht eine gemütliche Büro-Lounge für den kreativen Austausch bei einem Kaffee mit den Kollegen oder Kunden. Es werden also verschiedene Büroarten sinnvoll auf einer gemeinsamen Fläche kombiniert. 

  • Offene Raumstruktur: In typischen Großraumbüros verstecken sich die Mitarbeiter häufig hinter sogenannten Bürokabinen oder festen Trennwänden. Diese Großraumbüros erinnern dann eher an Legebatterien und bieten alles andere als eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Open Space Büros hingegen setzen auf eine offene Raumstruktur, in der durch den geschickten Einsatz von Möbeln, Stoffen oder transparenten Trennwänden Raum für Intimität, Ruhe und den gemeinsamen Austausch entsteht. 

  • Flexible Arbeitsplätze: In klassischen Großraumbüros hat jeder Mitarbeiter einen festen Schreibtisch, an dem er arbeitet – teilweise über viele Jahre hinweg. Das Open Space Büro bricht mit diesem starren Muster. Hier kann jeder Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz täglich frei wählen. Er kann aber auch von zuhause aus arbeiten und nur an bestimmten Tagen ins Büro kommen. Welcher Platz wann belegt ist? Das kann ein Buchungs-Tool zeigen, in das Ihr Team seine Planung einträgt. Möglich ist dies durch digitale Technologien und eine Unternehmenskultur, die Vertrauen und Flexibilität in den Mittelpunkt rückt. 

Open Space Büros sind damit so etwas wie die nächste Evolutionsstufe des Großraumbüros. Wobei letztere genau wie die Dinosaurier von der Bildfläche verschwinden werden. Die Zukunft gehört dem Open Space Büro. Denn dieses bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile bei der Bürogestaltung.


020-YR_Stuttgart

Welche Vorteile hat ein Open Space Büro?

  • Optimale Flächennutzung: Bürofläche kostet Geld. Neben der Miete müssen Sie auch die Nebenkosten in diese Kalkulation mit einbeziehen. Die vorhandene Fläche sollte also möglichst optimal genutzt werden. Beim Open Space-Konzept ist das der Fall. Denn hier finden gleich mehrere Bürotypen auf einmal Platz, für die Sie ansonsten weitere Räume anmieten oder anbauen müssten. So gelingt eine wirtschaftlich effiziente Raumnutzung. 

  • Bedarfsgerechte Nutzung: Klassische Großraumbüros lassen keine Individualität zu und passen nicht zu den Bedürfnissen der einzelnen Mitarbeiter. Im Open Space Büro sind sowohl ruhige Zonen für konzentriertes Arbeiten als auch Bereiche für Teamwork und den informellen Austausch auf dem Lounge-Sofa vorgesehen. Ihr Team findet also für jede Aufgabe einen Ort, an dem es genau diese Aufgabe unter idealen Bedingungen angehen kann. 

  • Höhere Produktivität: Wenn Ihr Team optimale Arbeitsbedingungen vorfindet, ist es zufriedener und damit auch produktiver. Selbst wenn die Möglichkeit zum Homeoffice besteht, werden Ihre Mitarbeiter gerne ins Büro kommen und effizienter als je zuvor an ihren Projekten arbeiten. Open Space Büros verschaffen Ihnen damit einen echten Vorteil im Wettbewerbsumfeld. 

  • Bessere Gruppendynamik: Flache Hierarchien, eine Politik der offenen Türen und…naja, Sie wissen schon. Open Space Büros halten, was das alte Großraumkonzept nur versprochen hat. Denn hier kann sich Ihr Team austauschen, ohne dass die Kollegen gestört werden. So wird auch die Bindung der einzelnen Mitarbeiter untereinander gestärkt. Auch das sorgt für bessere Ergebnisse und ein Team, das für Ihr Unternehmen gerne die berühmte Extrameile läuft. 

  • Attraktive Arbeitgebermarke: Glückliche Mitarbeiter werden Ihr Unternehmen weiterempfehlen und es seltener für Angebote der Konkurrenz verlassen. Die Fluktuation sinkt und wertvolles Wissen bleibt im Unternehmen erhalten. Außerdem finden Sie so leichter neue Fachkräfte, die gerne in einem modern eingerichteten Büro arbeiten wollen.
Damit Ihr Open Space Büro nicht nur groß, sondern auch großartig wird, ist eine durchdachte Planung nötig. Neben dem Grundriss des vorhandenen Raums und den baulichen Gegebenheiten müssen auch die Bedürfnisse Ihres Teams detailliert analysiert werden. Genau wie beim Open Space-Konzept ist auch hier Transparenz angesagt. Beziehen Sie Ihr Team in die Planung mit ein und fragen Sie Ihre Mitarbeiter, wie Sie sich Ihr neues Büro vorstellen. So entwickeln Sie ein Open Space Büro-Konzept, das perfekt zu Ihrem Unternehmen passt und seine volle Wirkung entfaltet.

designfunktion: Intelligente Open Space-Konzepte

Sie möchten mehr über das Open Space Büro und eine intelligente Raumnutzung erfahren oder benötigen Unterstützung bei der Büroplanung? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite – von der ersten Idee über die Gestaltung des Grundrisses bis zur Einrichtung mit Büromöbeln. Nutzen Sie unsere Expertise und verwandeln Sie Ihr bisheriges Büro in einen Ort, der Arbeit neu denkt. 

Die 3 dringendsten Fragen der Büroplanung:

Wie wird mein Büro zum Mitarbeiter-Magnet?
Wie nutze ich meine Bürofläche effizient?
Wie wird mein Unternehmen im Büro erlebbar?

Holen Sie sich mit den New Office Guides kostenfrei die wichtigsten Grundlagen für Ihre Bürogestaltung in je 6 Min. Lesezeit!

Zu den New Office Guides

Teile diesen Artikel

Verpassen Sie keine Updates

Diese Beiträge könnten
Sie ebenfalls interessieren

author-img
4 MIN. LESEN

Wohnzimmer einrichten: Ideen für Ihr Zuhause

Das Wohnzimmer ist mehr als ein Raum. Es ist der Ort, an dem wir den Alltag hinter uns lassen, Kraft tanken und einfach..
Mehr erfahren
author-img
4 MIN. LESEN

So motivieren Sie Ihre Mitarbeitenden

Produktivität. Innovationskraft. Resilienz. Engagierte Mitarbeitende sind der wichtigste Erfolgsfaktor für Ihr..
Mehr erfahren
author-img
4 MIN. LESEN

designfunktion: Arbeitswelt im Wandel

Wir sind nicht von gestern, und die moderne Arbeitswelt ist es auch nicht. Deshalb zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag,..
Mehr erfahren